Wann eine Lohn- (auch Gehalts- oder Entgeltabrechnung) zu erstellen ist, ergibt sich regelmäßig aus dem Arbeits- oder Tarifvertrag. Der Anspruch auf Lohnabrechnung kann und wird ebenso wie der Anspruch auf Lohnzahlung vor dem Arbeitsgericht eingeklagt werden.

 

Zurück zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen