Eine Zeugnisnote im schulischen Sinne gibt es nicht, gleichwohl übersetzen zukünftige Arbeitgeber insbesondere die Gesamtbewertung in folgende Schulnoten.

Die Gesamtbewertung ... entspricht der Schulnote:
Stets zu unserer vollsten Zufriedenheit = 1 sehr gut
Stets zu unserer vollen Zufriedenheit = 2 gut
Zu unserer vollen Zufriedenheit = 3 befriedigend
Zu unserer Zufriedenheit = 4 ausreichend

Das Zeugnis muss frei von Widersprüchen sein, ansonsten ist es "entwertet".

Die Einzelbewertungen sollten im Ergebnis die Gesamtbewertung ergeben. Die Einzelbewertungen werden anders formuliert: Idealerweise sollte sich jede Note aus einem zeitlichen und einem qualitativen Element zusammensetzen.

Beispiel: Das Verhalten gegenüber Vorgesetzen war stets (zeitliches Element, schlechter z. B. zumeist) vorbildlich (qualitatives Element, etwas schlechter z. B. einwandfrei oder in Ordnung).

Zu beachten ist aus Sicht der Personalabteilung, die Ihre zukünftige Einstellung vornehmen wird, folgendes: Ein Zeugnis wird entwertet, wenn es Widersprüche enthält. Dann wird davon ausgegangen, dass sich der Aussteller inhaltlich von dem Inhalt aus nicht aufgedeckten Gründen distanzieren will. Die Aufdeckung derartiger Widersprüche ist schwierig, kontext- und teilweise branchenbezogen.

Beispiel: Ein sehr gutes Zeugnis einer Bank darf nicht die Einzelbewertungen enthalten, dass der Arbeitnehmer stets pünktlich war, gewissenhaft oder vertrauenswürdig.

Bereits dies ist in dem dargestellten Kontext als Widerspruch zu werten: Für einen Bankangestellten ist das Herausstellen dieser für einen Bankangestellten selbstverständlichen Eigenschaften negativ, und auf die Gesamtnote bezogen widerspricht diese negative Einzelbewertung der Gesamtbewertung "Sehr gut", weil ein "sehr gut" mit einer derart negativen Bewertung für das Verhalten des Arbeitnehmers nicht mehr zustande kommen dürfte. Die Addition der Einzelnoten muss jedenfalls angenähert die Gesamtbeurteilung ergeben.

 

Zurück zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen