Das Gericht hat dabei einem VW-Kunden Recht gegeben, so dass dieser das Darlehen zur Finanzierung seines Schummel-Diesels nicht mehr bedienen muss. Somit sind die Erfolgschancen, gegen VW eine Rückabwicklung eines Autokredits durchzu setzenhervorragend.

Die 14-tägige Frist zur Ausübung des Widerrufsrechts beginnt nur dann zu laufen, wenn die Angaben im Darlehensvertrag die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Die Ausübung des Widerrufsrechts unter Berufung auf die Fehler im Vertrag führt zur Rückabwicklung des Darlehensvertrags und auch des Kaufvertrages.

Deshalb hat jeder Verbraucher, bzw. jeder entsprechende VW-Käufer bei einer Rückabwicklung eines Autokredits gute Chancen, vom Volkswagen-Konzern die sämtlich gezahlten Raten sowie auch eine geleistete Anzahlung von der Bank zurückzuerhalten!

Open chat
1
Chat 📲 hier starten, bitte unsere Anleitung beachten 👍 und dann hier unten auf den Pfeil im Chat-Fenster klicken! Danke 📧